Telekom Datentarife und Flatrates samt WLAN Router und Stick

Telekom Datentarife und Flatrates samt WLAN Router und Stick – Mit den Telekom Data Comfort stehen insgesamt drei reine Datentarife zur Auswahl. Data Comfort S, M und L enthalten dabei deutlich schnelle Surfgeschwindigkeiten (ab 150 Mbit/s) und die Nutzung von LTE ist natürlich eingeschlossen. Allerdings können alle Tarife nur mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebucht werden. Dafür ist in allen Tarifen die Internet-Telefonie (VoIP) möglich und ab Data Comfort M ist auch eine Telekom HotSpot Flat mit dabei. Mit dieser inklusiven HotSpot-Flatrate lässt sich kostenlos WLAN an über 17.000 deutschen HotSpots der Telekom nutzen.

Die Data Comfort-Datentarife der Telekom

Den Data Comfort S als Einsteiger-Tarif gibt es bereits für 13,45 Euro im Monat. In der kleinsten Variante sind aber immerhin bereits LTE-Surfgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s möglich. Dafür enthält der Datentarif nur 1 GB Datenvolumen. Etwas mehr Datenvolumen bietet der Data Comfort M mit 2 GB Datenvolumen. Das meiste Datenvolumen stellt der Data Comfort L bereit, mit 5 GB Datenvolumen. Zwar ist das zum Surfen auch nicht gerade mehr, jedoch kommt man je nach Endgerät auf Maximalgeschwindigkeiten von bis zu schnellen 300 Mbit/s. Bei der größten Variante werden dann allerdings 26,95 Euro im Monat fällig.

Sollte das Datenvolumen aber schon recht schnell bei solch hohen Surfgeschwindigkeiten verbraucht sein, so lässt sich mit der Option SpeedOn jeweils für 4,95 Euro 250 MB (SpeedOn S) oder für 14,95 Euro 1 GB (SpeedOn M) Surfvolumen hinzubuchen.

Zudem lassen sich die Datentarife Data Comfort M und L (Eco) nur in Verbindung mit einem Surfstick oder passendem Endgerät buchen (kennt man auch von iPhone und anderen Smartphones). Der kleinste Datentarif Data Comfort S steht hingegen nur ohne Gerät aber mit passendem Endgerät (Tablets) zur Auswahl. Zudem wird für alle Tarife ein einmaliger Anschlusspreis von 29,95 Euro fällig.

  • Data Comfort S für mtl. 13,45 Euro (ab 13 Monat 14,95 Euro): 1 GB Datenvolumen mit bis zu 150 Mbit/s LTE-Surfgeschwindigkeit
  • Data Comfort S für mtl. 17,95 Euro (ab 13 Monat 19,95 Euro): 2 GB Datenvolumen mit bis zu 150 Mbit/s LTE-Surfgeschwindigkeit + HotSpot-Flatrate
  • Data Comfort S für mtl. 26,95 Euro (ab 13 Monat 29,95 Euro): 5 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s LTE-Surfgeschwindigkeit + HotSpot-Flatrate

Die Abrechnung der Tarife erfolgt üer Postpaid (Monatsrechnung). Eine Deaktivierung wie im Prepaidbereich muss man daher nicht fürchten.

Data Comfort-Datentarife mit passender Hardware

Die beiden Datentarife Data Comfort M und L können zudem mit dem Telekom Speedstick LTE V kombiniert werden. Für diesen muss man nur einmalig 19,95 Euro zuzahlen. Der passende Surftstick funkt dann aber auch ins Telekom LTE-Netz und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s und ist kompatibel zu den aktuellen Betriebssystemen von Apple und Microsoft sowie einfach zu installieren durch Plug & Play-Verfahren.

Schnellere Übertragungen von Maximalgeschwindigeiten von bis zu 300 Mbit/s erreicht nur die Telekom Speedbox LTE mini II. Die Speedbox der Telekom ist dabei nichts weiter als ein mobiler WLAN-Router für unterwegs. Ohne Softwareinstallation stellt die Speedbox WLAN zur Verfügung und so können gleichzeitig 10 Endgeräte online mobil surfen. Allerdings schlägt sich das auch im Preis nieder. Die Telekom Speedbox LTE mini II ist in den Tarifen Data Comfort M und L für einmalig 119,95 Euro zu haben. Ohne Vertrag würde diese 189,95 Euro kosten.

Ansonsten können zu allen Tarifen entsprechende Tablets gegen einen kleinen mtl. Aufpreis hinzugebucht werden. Die Einmalzahlung sowie der mtl. Aufpreis richtet sich dabei nach dem gewünschten Endgerät.

Alternativen zu den Datenangeboten der Telekom finden sich in erster Linie bei den WLAN Router Angeboten von 1&1 und den Datentarifen von Congstar.

WLAN Support

This entry has 0 replies

Comments open

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>